Unsere Designer

Jorge Zuazo

Jorge Zuazo

Jorge Zuazo

Jorge Zuazo und Marta Giménez gründeten ihr Modelabel “Giménez & Zuazo” im Jahre 1993, eine Marke die sich bis heute auf dem Markt etabliert hat, in Barcelona einen eigenen Laden hat und auf der ganzen Welt verkauft wird. Danach riefen sie das Label „Boba“ ins Leben, eine neue Marke, die Hand in Hand mit „Giménez & Zuazo” geht. Für „Boba“ entwerfen sie frische Kleidung in einer einfacheren Linie, wo der Druck und die Farben wichtiger sind.

Jorge Zuazo studierte Mode in der Hochschule für Modekunst und –technik in Barcelona und vervollständigte sein Studium an der Universität von Southampton mit der Spezialisierung auf Strickwaren. Nach seiner Rückkehr entschied er zusammen mit Marta Giménez - die er in der Schule in Barcelona kennenlernte und mit der er zusammen sein Abschlussprojekt einreichte – ihre eigene Marke anzukurbeln. Seit damals ist er kreativer Leiter der Firma, eine Aktivität, die er mit dem Lehrwesen an der IDEP (Hochschule für Bild und Design in Barcelona) kombiniert. Außerdem beschäftigt er sich mit dem Design bei Einzelprojekten.

Die Kleidung von Giménez & Zuazo zeichnet sich durch die exquisite Auswahl der Stoffe und der Auswahl von essenziellen Formen aus, die mit der Originalität der Details kontrastiert. Wenn sie einfach die Art des Kragens verändern oder die Taschen versetzen, ist das ein Touch der mit der Reinheit der Linien in Widerspruch tritt. Ein kreatives Spiel, das die Kleidung von Giménez & Zuazo von der weniger konzeptuellen und ungezwungeneren Kleidung des Labels „Boba“ abhebt. Sei es ein Kordrock des ersten Labels oder ein einfaches Kleid der zweiten, ihre Designs richten sich an spontane und ungehemmte Frauen, für die das Anziehen ein Spiel ist, ohne weitere Transzendenz. Ihre Kollektionen wurden von Anfang an auf der Fashion Week Barcelona und der Cibeles Fashion Week in Madrid vorgeführt. Im Jahre 2006 wurde das Label mit dem Preis der Handelskammer Barcelona für die Beste Firma ausgezeichnet.